Tag 23 Mi, 26.06.19

In der Nacht ist die Temperatur auf 15° runtergegangen, so haben wir wunderbar geschlafen. Nach einen ausgiebigen Frühstück fahren wir los über altbekannte Pässe, an denen wir im Sommer 2017 schon waren, den Col du Télégraphe, Col d‘ Iseran, Col du petit St. Bernard. Hier queren wir die Grenzanlagen zu Italien und haben nur noch einen Katzensprung nach Courmayeur, wo die Sky Monte Bianco steht und wo morgen hoffentlich unserer Ausflug auf den Mont Blanc startet.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.