Stippvisite an der Altmühl

Von Kißlegg geht unsere Deutschlandtour ins Altmühltal, die heutige Übernachtung haben wir bei Eichstätt ausgesucht, das Hotel Hirschenwirt liegt 50m vom Wasser entfernt. Auf der Strecke hierher gab es wenig Verkehr, vielleicht wegen des Sonntags. Nach dem Einchecken sind wir mit den Motorrädern noch in die historische Altstadt von Eichstädt gefahren und haben einen Stadtspaziergang gemacht. Am Abend geniessen wir die Gastronomie unseres Hotels und sehen dem nächtlichen Gewitter und Starkregen mit Ruhe entgegen, denn unsere Motorräder stehen in der Garage.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s