Die Altstadt von Passau …

… ist heute unser Tagesziel. Gestern saßen wir noch lange mit einem Glas Wein auf dem Balkon und haben die heutige Tour geplant. Der Tag verspricht, warm zu werden und wir können mit leeren Koffern fahren, in die wir während der Stadtbesichtigung unsere Motorradklamotten einschliessen. Ungefähr 2 Stunden fahren wir von unserem Standort Zwiesel an der Grenze des Nationalparks in südöstliche Richtung, ehe wir südlich nach Passau runter zur Donau einschwenken. Direkt in der Altstadt bekommen wir Motorradparkplätze und starten von dort unseren Altstadtrundgang. Wir relaxen an der Donau und geniessen einen Affogato al caffè im Domcafe. Bei 30 Grad fällt der Gedanke an weitere Unternehmungen schwer. Der Weg ins Hotel zurück folgt wieder kleinen Strassen, immer noch zeigt das Bordthermometer 31 Grad. Um 17Uhr kommt endlich das Hotel und damit eine erfrischende Dusche in Sicht. Beim Hotel angekommen, erobern wir den vorletzten freien Parkplatz vor weiteren ankommenden Motorradfahrern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s