Rail strikes by the West Coast Railways

Schon bei Planung der Schottlandreise war klar: wenn wir in Fort William sind, wollen wir eine Fahrt mit dem Jacobite Steam Train nach Mallaig über das Glenfinnan-Viadukt machen. Micha als Fan der Harry-Potter-Geschichte hatte sich sofort dafür begeistert, als ich es vorschlug. Die Tickets dafür hatten wir rechtzeitig gebucht, natürlich First Class, auch die Übernachtung am Startort war klar. Durch Corona mussten wir zweimal alles umbuchen und neu aufeinander abstimmen. Nun stand der Termin fest, am 23.Juni sollen wir den Zug besteigen. Was sollte da nun noch schiefgehen? Haben wir uns gedacht und nicht mit den Realitäten des Lebens gerechnet. Ein Bahnstreik. Genau am Tag unserer Zugfahrt. Was für ein Pech. Und alle Karten zum Umtausch bis Ende August ausverkauft. Natürlich bekommen wir unser Geld wieder, aber Trost ist das nicht. Auf Grund dieser Misere fahren wir nun mit den Motorrädern zum Viadukt und machen Fotos ohne den Jacobite Steam Train. In Anschluss fahren wir eine Tour über die Halbinsel zur Burgruine Tioram Castle, welche auf einer kleinen Felseninsel liegt und bei Ebbe erreichbar ist. Nach einer Kaffeepause im Tioram Cafe queren wir Loch Eil mit der Fähre und sind gegen 16Uhr bei schönstem Sonnenschein in Fort William zurück. (Donnerstag, 23.06.22, trocken, vormittags bedeckt bei 17Grad, nachmittags eitel Sonnenschein bei 20Grad)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s