Vom Sauerland in die Eifel

Nach einem wirklich gelungenen Frühstück im Hotel Alte Schule starten wir in Richtung Südwesten in Richtung Eifel. Wir sind regenfest angezogen und auf alles gefasst. Anfangs kurven wir noch im Sauerland und schwenken durch den Westerwald zur Rheinfähre bei Bad Hönningen. Während der Fährüberfahrt beginnt es zu regnen. Nicht lange, dann sind wir im nächsten Tal, dort ist von Regen keine Spur. Erst kurz vorm heutigen Tagesziel, dem Gebiet des Nürburgringes regnet es wieder ausreichend, so dass wir triefend nass im Hotel einchecken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nachsitzen in der Alten Schule …

Aus Niedersachsen kommend fahren wir heute ins Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen, wir sind nun also im Sauerland. In der Nacht hat es heftig geregnet, die Temperaturen sind von 30 Grad auf 23 Grad zurück gegangen. Kurz vor unserem Tagesziel in Bad Berleburg sind wir auf Wanderung zur Hängebrücke in Kühhude unterwegs. Am Abend checken wir im fliegenden Klassenzimmer in der Alten Schule ein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Unsere grosse Deutschlandtour …

… als Alternative zu Schottland ist nun Realität. Die Fähre ist umgebucht auf 2022. Wir fanden, dass 30 Tage Quarantäne bei 21 Tagen Urlaub ein schlechter Kompromiss ist. Schottland muss also auf uns warten. Und wir freuen uns auf eine kurvenreiche Tour durch den Süden Deutschlands. Wir starten wieder von Dresden über Magdeburg und auf dem Weg ins Weserbergland haben wir an der ehemaligen Grenze einen kurzen Stop gemacht und bei der Gelegenheit gleich ein Trabant-Cabrio gesehen. Unsere Tour führte auf schönen kleine Strassen vorwiegend durch landwirtschaftlich bewirtschaftete Flächen. Highlight war die Fähre über die Weser kurz vor unserem heutigen Ziel, der Landherberge in Ottenstein. Endlich mal wieder die Gastronomie geniessen, das haben wir lange vermisst.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Alle Schotten dicht?

Die Motorradreise durch Schottland haben wir schon für den Juni 2020 geplant. Durch Corona mussten wir letztes Jahr kurzfristig alles umplanen und wollen nun nächsten Freitag, am 18. Juni 2021 starten. Ob es möglich sein wird? Heute, eine Woche vorher wissen wir es nicht. Innerhalb der nächsten Woche müssen wir uns entscheiden, ob die Schotten uns ins Land lassen und wir es wagen? Oder ob wir ein anderes Ziel anvisieren. Drückt uns die Daumen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Eine Woche auf Kreta …

… hatten wir in der letzten Märzwoche 2020 gebucht, durch Corona sind wir nun in der zweiten Oktoberwoche auf Kreta. Der Flug gestaltete sich völlig problemlos. Weiterlesen auf https://www.heikegriehl.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine Woche auf Kreta …

Den Spuren der Katharer …

… wollen wir in diesem Sommer 2019 folgen, wieder auf zwei Rädern. Mehr als 7.000km sollen am Ende der Tour von Dresden bis in die Pyrenäen und zurück mehr auf dem Tacho stehen. Da bleibt nicht viel Zeit für Sightseeing, trotzdem wollen wir auch das tun, wobei die kulturellen Highlights die Zitadelle Castillo de San Pedro, die Cité von Carcassonne, der Papstpalast von Avignon und die Grotte Chauvet 2 Ardèche mit ihren Höhlenmalereien sein werden.  Der ganze Beitrag auf www.heikegriehl.de

img_7255

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Den Spuren der Katharer …

Das wilde Herz Rumäniens …

… erleben wir mit in einer Gruppe gleichgesinnter Motorradfahrer im August/September 2018. In Siebenbürgen befahren wir in aller Ruhe die berühmten Bikerstrecken von Rumänien, Transalpina und Transfăgărășan. Uns bleibt aber auch Zeit, um die schwarze Kirche von Brașov und die berühmte Törzburg am Bran Pass zu besichtigen, wir sind bei Bergbauern zu Besuch und feiern bei traditioneller Musik in einer Daken-Scheune. http://www.heikegriehl.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das wilde Herz Rumäniens …

Ans andere Ende der Welt …

… ins Land der langen weissen Wolke, nach Neuseeland, führte uns unsere letzte große Reise. In insgesamt sieben Wochen im Dezember 2017 bis Ende Januar 2018 sind wir 35 Tage mit dem Motorrad auf Südinsel und Nordinsel unterwegs gewesen. Den Blog dazu haben wir ausgelagert auf die Website von Heike. (http://www.heikegriehl.de)

1C88667A-1651-4001-807D-4BAFC28FA24C

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ans andere Ende der Welt …

Die ultimative Alpenchallenge …

… erwartet uns in diesem August 2017.  100 Pässe in 10 Tagen, 4800 km, das klingt nach einer Herausforderung. Lies weiter auf http://www.heikegriehl.de

col de iseran

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die ultimative Alpenchallenge …

Auf dem Weg zum Nordkapp …

… über Dänemark, Norwegen und dann zurück über Finnland und Schweden lässt unseren Tacho um 8500 km weiterdrehen. Und auch unsere Erfahrungen auf der Suche nach Eindrücken, die bleiben. 29 Tage auf Tour im Juni/Juli 2016. (www.heikegriehl.de)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auf dem Weg zum Nordkapp …